Aus für Becker in Wimbledon

Benjamin Becker ist beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon bereits in der zweiten Runde der Quali ausgeschieden. Der Orscholzer unterlag dem Ukrainer Illja Marchenko mit 6 zu 3, 6 zu 7 und 4 zu 6. Becker ist mittlerweile auf Platz 228 der Weltrangliste abgerutscht. Nach 11 Jahren auf der Tour wird er voraussichtlich dieses Jahr seine Profikarriere beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.